Home / Branchenübersicht / Maschinen- und Anlagenbau
Referenzprojekte Maschinen- und Anlagenbau

In einer der weltweit wettbewerbsintensivsten Branchen unterstützen wir unsere Klienten mit Industrieerfahrung und technischer Kompetenz. Wir realisieren Operational Excellence durch digitale Prozesse, Lieferoptimierung, Margen- und Volumensteigerung und die Einführung optimaler internationaler Wertschöpfungsstrukturen. Wir optimieren das Serviceportfolio, steigern die Entwicklungsproduktivität und sorgen für Effizienz in der Auftragsabwicklung, sei es für Anlagenbauprojekte, die Produktion von Standard- und Spezialmaschinen oder in der Komponentenfertigung.

Verpackungs­­maschinen­-Hersteller, Italien

Turnaround eines italienischen Verpackungsmaschinen-Herstellers durch Effizienzsteigerung

Gesamtes Team geführt und nachhaltig auf das Turnaround-Ziel ausgerichtet, parallel Analytics-basiertes Projektmanagement eingeführt und Hauptprodukte redesignt. Nach Abschluss des einjährigen Mandats neuen Manager in Festanstellung eingearbeitet und Geschäftsverantwortung an ihn übergeben.

Ergebnisse: Zweistellige ROS-Steigerung der Business Unit, Halten des kritischen Personalstamms, erfolgreiche Übergabe an den festangestellten Nachfolger, nach Mandatsende weitere ROS-Verbesserung u.a. durch Analytics-Begleitung des Klienten über zwei Jahre

Rolle: CRO

Automatisierungs- und Werkzeugbau-Unternehmen, Deutschland

Sanierung und Carve-out eines konzerngebundenen Herstellers von Robotik- und Sichtkontrollsystemen, Automatisierungstechnik und Werkzeugbau

Führung verbessert, Produkte standardisiert, Marketing intensiviert sowie stringentes Kostenmanagement eingeführt. Anschließend Unternehmensteile als eigenständig auf dem Markt operierende Einheiten ausgegliedert.

Ergebnisse: Sanierung und Neuaufstellung des Unternehmens, Steigerung des ROS, erfolgreicher Carve-out im Konsens mit den Stakeholdern

Rolle: CEO

Maschinenbau- und Industrie­­service-Gruppe, Deutschland

Turnaround einer Maschinenbau- und Industrieservice-Gruppe, Basis für den geplanten Verkaufsprozess

Im Vorfeld einer Veräußerung der im Bereich Energie sowie Öl und Gas aktiven Unternehmensdivision internationale Niederlassungen weitreichend restrukturiert; neues Managementteam aufgebaut und Profitabilität der einzelnen Geschäftsbereiche gesteigert, als Voraussetzung für die Einleitung des inzwischen abgeschlossenen Verkaufsprozesses.

Ergebnisse: Durch standortübergreifende Restrukturierung mit Personalanpassung in mehreren Ländern Rückkehr zur Profitabilität nach einem Jahr. Zwischenzeitlich Veräußerung der Division an eine Private-Equity-Gesellschaft, heute als eigenständiges, erfolgreiches Unternehmen am Markt

Rolle: CEO

Anlagenbau- und Industrie­service­-Unternehmen, Deutschland

Stabilisierung, Restrukturierung und Turnaround eines europäischen Anlagenbau- und Industrieservice-Unternehmens

Stark defizitäres belgisches Tochterunternehmen mit Interessenausgleich und Sozialplan nach lokalem Recht restrukturiert, Projektmanagement verbessert, neues Managementteam aufgebaut.

Ergebnisse: Erfolgreiche Restrukturierung innerhalb von sieben Monaten; parallel dazu zweistellige ROS-Steigerung. Halten der wesentlichen Leistungsträger, Rückzug aus dem risikoreichen Großprojektgeschäft, seitdem wieder profitabler operativer Betrieb unter neuem Management im ehemaligen Stammgeschäft.

Rolle: Beiratsvorsitzender, CEO der Muttergesellschaft

Anlagenbau-Servicegesellschaft, Deutschland

Sanierung einer Anlagenbau-Serviceeinheit und Übertragung mittels Asset Deal

Serviceeinheit zur Wartung chemischer Großanlagen an einen strategisch orientierten Wettbewerber übertragen, mittels Asset Deals und Betriebsübergang nach § 613a BGB.

Ergebnisse: Unterbrechungsfreier Betrieb, erfolgreicher Betriebsübergang mit Zustimmung der gesamten Belegschaft und der Kunden. Inzwischen erfolgreiche Repositionierung und Geschäftsausbau durch den Erwerber

Rolle: Geschäftsführer

Digitaldruck­maschinen­­-Hersteller, USA,Deutschland

Produktkostenreduktion für die neuartige Digitaldruckmaschine eines Druckmaschinen-Herstellers

Entwicklungsbegleitend Kosten für eine innovative Digitaldruckmaschine durch umfassende Design-to-Cost-Maßnahmen reduziert.

Ergebnisse: Erreichen des Kostenreduktionsziels für die Produktfamilie

Rolle: Berater

Druck­maschinen­­-Hersteller, Deutschland

Kostenoptimierung für bestehende und neue Produkte im Offset- und Digitaldruck für einen weltweit führenden Druckmaschinen-Hersteller

Produktdesign fertigungsgerecht optimiert und stringentes Lieferantenmanagement eingeführt. Herstellungskosten signifikant reduziert.

Ergebnisse: Beiträge zur Kostenreduktion und Absicherung verschiedener Serienanläufe

Rolle: Berater

Zurück zur Branchenübersicht

Mehr Projekte